Neurologische Rehabilitation

Neurologische Rehabilitation

Neurologische Rehabilitation stellt heute eine praktische Anwendung der Neurowissenschaften mit zunehmend spezialisierten Behandlungsmethoden dar. Besonders das Wissen um die Plastizität des Nervensystems und die daraus entwickelten Therapiemöglichkeiten haben die differenzierten Rehabilitationswege zum Ziel der Rückbildung und der Kompensation neurologischer Defizite wesentlich erweitert.

Indikationen zur neurologischen Rehabilitation sind alle rehabilitationspflichtigen Erkrankungen, Verletzungen und vorausgegangenen Operationen des zentralen und peripheren Nervensystems (einschließlich maligner Tumore und Systemerkrankungen), neuromuskuläre Krankheiten und Myopathien.

In der neurologischen Rehabilitation kommt eine unvollständige Aufzählung von physiotherapeutischen Konzepten und Methoden, u.a. NDT- Bobath, Vojta oder PNF. Wichtig, im Sinne einer ganzheitlichen Betrachtung, ist eine dem aktuellen Stand des Patienten individuell angepasste Kombination der Übungsschwerpunkte/Therapiekonzepte zum Erreichen des jeweiligen Übungsziels.